SUN SWING Poolparty - 2021

Jeder kennt die Problematik - man steht vor einer Entscheidung, die getroffen werden MUSS. Man bespricht sich, wägt ab, sucht nach Alternativen und sortiert das Für und Wider. Genau das haben wir sehr intensiv getan und uns nach langem hin und her dafür entschieden, die Vernunft siegen zu lassen.

Aus der Presse ist ja bereits bekannt, dass der Umbau des Freibades Harsewinkel in dem begrenzten Zeitrahmen eine Herausforderung ist, die leider nicht so unproblematisch abläuft, wie man sich das wünschen würde. Verschiedenste Faktoren spielen hier eine Rolle und sind teilweise nicht zu beeinflussen. Gemeinsam mit den Bauherren hätten wir uns gewünscht, dass alles pünktlich und reibungslos über die Bühne geht. Aber bei jedem Bauprojekt kommt es zu Unwägbarkeiten, die es zu überwinden und zu lösen gibt.

Zusätzlich wurden wir von der rauen Realität eingeholt und sind nun - wie alle anderen auch - in unserer Entscheidung von der derzeitigen Ausnahmesituation, die unser Land im Moment quasi lahmlegt, bestärkt worden. Niemand kann vorhersehen, wie es weitergeht und wohin die Reise führt. In jedem Fall unterstützen auch wir die Maßnahmen unserer Regierung und können nur appellieren, zu Hause zu bleiben, um diesen Virus zu stoppen beziehungsweise in seine Schranken zu weisen.

In Summe lässt uns der Baufortschritt im Freibad als auch der derzeitige Ausnahmezustand aufgrund der Corona-Krise nun aber zu der wirklich sehr schweren Entscheidung kommen, dass wir die SunSwing Poolparty in diesem Jahr nicht stattfinden lassen können. Die Terminschiene kann durch Wetterkapriolen im Frühjahr noch weiter durcheinander gewürfelt werden und wir benötigen eine gewisse Planungssicherheit, die uns niemand zusagen kann. Ebenso ist nur zu wünschen, dass die bisher getroffenen Maßnahmen hinsichtlich des Virus nicht so lange andauern müssen und wir alle auf einen dennoch schönen Sommer - ohne Kontaktverbote - hoffen können.

Jetzt geht es erstmal darum, dass wir alle solidarisch für unsere Gesellschaft zusammenhalten und uns darauf konzentrieren, diese missliche Situation in den Griff zu bekommen. Danach werden wieder bessere Zeiten kommen und dann wird auch der Moment da sein, gemeinsam Feste zu feiern.

Wir freuen uns sehr auf die neu gestaltete Location! Umso größer ist nun unser Schmerz, die Veranstaltung in 2020 pausieren zu lassen. So schwer uns die Entscheidung für ein Sabbatjahr auch gefallen ist, umso motivierter gehen wir jetzt schon für 2021 ans Werk! Wir möchten das neue Freibad mit einem richtig guten LineUp würdigen und fulminant im nächsten Jahr zurückkehren! In jedem Unheil liegt auch eine Chance:
- für uns: konzentriert an die Arbeit zu gehen
- für euch: sich ein wenig länger zu freuen

 

Navigation